BET
(Psalm 119, 9-16, neues Testament)

Wie hält ein Jüngling seinen Wandel rein? Indem er deinem Worte folgt!
Von ganzem Herzen suche ich dich, laß mich nicht abirren von deinen Geboten!
Im Herzen berge ich deinen Ausspruch, daß ich nicht wider dich fehle.
Gepriesen seist du, Herr!
Lehre mich deine Satzungen! Mit meinen Lippen künde ich alle Verordnungen deines Mundes.
Am Wandel nach deinen Weisungen freue ich mich wie über jeglichen Reichtum.
Deine Befehle will ich betrachten und schauen auf deine Pfade!
An deinen Satzungen habe ich meine Lust, dein Wort vergesse ich nicht.