He.

Weise mir, Herr, den Weg deiner Satzungen,

dass ich ihn beachte bis ans Ende!

Gib mir Einsicht, dass ich dein Gesetz befolge

und es halte von ganzen Herzen!

Lass mich den Pfad deiner Gebote schreiten; 

denn an ihm habe ich Gefallen!

Mach mein Herz deinen Weisungen geneigt

und nicht der Gewinnsucht!

Halte meine Augen ab, auf Nichtiges zu schauen;

durch dein Wort belebe mich.

Erfülle deinem Knecht deine Verheißung,

um die Ehrfurcht vor dir zu fördern! 

Wende Schmach von mir ab, vor der mir bangt;

denn deine Urteilssprüche sind gut!

Siehe, ich ersehne deine Befehle;

durch deine Gerechtigkeit erhalte mich am Leben!

(Psalm 119/33-40)