Anno 2019, nun das Jahr ist ja bereits zur Hälfte vorüber.
Das vergangene Jahr habe ich mich sehr viel mit Physik und Religion beschäftigt. Physik ist einfach etwas das ich mochte und immer noch mag, Religion ist ein von Menschen gemachtes Ding, damit habe ich nichts mehr am Hut.
Worüber ich jedoch gerne mit Dir gemeinsam nachdenken und mich austauschen möchte ist,,,,, GOTT !
Gott hat nichts mit Religion zu tun und die meisten Religionen nichts mit Gott. Jesus ist keinesfalls für uns Menschen gestorben um irgendeine Religion zu gründen und ich weiß, dass weder er noch Gott begeistert davon sind, was der Mensch da für eigenartige Sachen im Namen Gottes veranstaltet. Eines vorweg, ich weiß das es Gott gibt. Wenn Du mich persönlich kennen solltest, wirst Du wissen, dass ich kein oberflächlicher oder leichtgläubiger Mensch bin. Wenn ich sage, ich weiß das es Gott gibt, so beruht das auf der Wahrheit. Diese Wahrheit begründet sich auf meinen persönlichen Erfahrungen, ich war an einem Punkt an dem ich wirklich nicht mehr wußte, wie ich weiter leben soll, an dem ich von einer unendlichen Dunkelheit, Trauer, Antriebslosigkeit, Hoffnungslosigkeit umhüllt wurde. Ich war so zornig und wütend, verurteilte und beurteilte, musste zu allem meinen Senf dazu geben und hätte genauso gut ein Massenmörder werden können.
Ich war kein guter Mensch, egoistisch und sowas von ICH-bezogen. ICH, ICH,ICH,,,,,,,,
Und so voller Selbstmitleid,,,,,,,,,, ich armes Ding,,, was hatte man mir alles angetan,,,,
Stimmt,,,, mein Leben war beileibe kein Zuckerschlecken, na und?
Lebe ich noch? 
Hat mich meine Vergangenheit nicht zu dem gemacht was ich heute bin? 
Ich bin für mich verantwortlich und es liegt an mir, die Dämonen der Vergangenheit zu vertreiben, jammern und Selbstmitleid nützt da wirklich nichts. Und wenn Du jetzt sagst:“ Donatella, du weißt ja nicht was man mir angetan hat“ so sage ich Dir, nein ich weiß es nicht, jedoch weiß ich was man mir angetan hat und wenn ich es schaffe ein glücklicher Mensch zu werden der in Frieden und Liebe lebt, dann schaffst Du es auch. Zusammen gehen wir diesen Weg und zusammen werden wir das Ziel erreichen. 
Ich kann Dir nicht helfen, aber Gott kann es,,, und Gott benützt mich, um Dir zu helfen. 
Man muss ja kein Hellseher sein um zu erkennen, dass es der Welt nicht gut geht, den Menschen, den Tieren, der Natur, es wird auch nicht besser werden, es wird immer schlimmer werden, nichts und Niemand kann das ändern, wir befinden uns im Untergang.
Es wird sogar noch schlimmer werden!
Aber das macht nichts,,,,, denn das hier ist nur ein kurzer Zeitraum, da müssen wir durch um zu lernen. Was wir lernen müssen?die Wahrheit müssen wir lernen, was es mit uns und Gott und dieser Welt wirklich auf sich hat. 
Wahrnehmung und Glauben, Akzeptanz und Vertrauen. Wenn Du Fragen hast, frage mich, wenn Du Zweifel hast, macht nichts, wenn Du mutig bist, umso besser, wenn Du Lust hast auf ein Leben für immer,,,, in Frieden und Liebe, auf eine Zukunft ohne Leid und Kummer, dann bist Du hier bei mir richtig. Ich möchte meine Schafe einsammeln und ihnen ein guter Hirte sein. 
Das Beste kommt noch ! Freu Dich drauf.
In Liebe Donatella